OPC GmbH - Unabhängige Finanzinformationen
 

Private Zusatzversicherung

Für Mitglieder einer gesetzlichen Krankenkasse, die nicht in eine private Krankenversicherung wechseln können oder wollen, besteht die Möglichkeit über eine private Krankenzusatzversicherung die Leistungslücken der gesetzlichen Krankenversicherung zu schließen.

Je nach Tarif erhalten Sie einen umfassenden Schutz, vermeiden Zuzahlungen und kommen in den Genuss von hochwertigen Behandlungen.

Durch die Gesundheitsreform ist z.B. ab 2005 der Zahnersatz größtenteils aus dem Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen gestrichen worden. Darüber hinaus muss das Krankengeld ab 2006 komplett vom Versicherten getragen werden. Eine private Absicherung wird daher unumgänglich.

Bereits heute garantieren einige Versicherer ihren Kunden, dass eine Anpassung der Zusatztarife an zukünftige Leistungskürzungen ohne Gesundheitsprüfung erfolgt. Aus diesem Grund spricht auch für bisher Unentschlossene nichts gegen einen frühzeitigen Abschluss einer Krankenzusatzversicherung.

Beispiele für die Leistungen einer Zusatzversicherung:

  • freie Arzt- und Krankenhauswahl
  • Zahnersatz bis 100 %
  • Stationärer Aufenthalt im Ein- oder Zweibettzimmer
  • Chefarztbehandlung
  • Heilpraktiker und weitere alternative Heilmethoden
  • Sehhilfen (Brillen und Kontaktlinsen)
  • Heilmittel
  • Auslandsreisekrankenversicherung
  • Krankentagegeld (Einkommensabsicherung)
  • Krankenhaustagegeld
OPC GmbH   |   Haspelstraße 1    |    35037 Marburg    |    Telefon (0 64 21) 88 90 8-0    |    kontakt@opc-online.de