OPC GmbH - Unabhängige Finanzinformationen
 

Angestellte

Angestellte sind versicherungspflichtig in der gesetzlichen Krankenversicherung. Ab einem Bruttoeinkommen von mindestens 57.600 € im Jahr können sie zwischen gesetzlicher und privater Krankenversicherung frei wählen.

Genau wie in der gesetzlichen Krankenversicherung übernimmt der Arbeitgeber die Hälfte der Beiträge zur privaten Kranken- und Pflegeversicherung, die sich nach dem durchschnittlichen allgemeinen Beitragssatz aller gesetzlichen Krankenkassen richten.

Als privat Krankenversicherter erhalten Sie in der Regel Beitragsrückerstattungen von bis zu 6 Monatsbeiträgen, wenn Sie keine Leistungen in Anspruch genommen haben. Im Gegensatz zur Beitragszahlung müssen Arbeitnehmer die Beitragsrückerstattung nicht mit ihrem Arbeitgeber teilen.

OPC GmbH   |   Haspelstraße 1    |    35037 Marburg    |    Telefon (0 64 21) 88 90 8-0    |    kontakt@opc-online.de